Sneaker Saucony Grid 9000 Schwarz Schwarz

B01IVQ83X0

Sneaker Saucony Grid 9000 Schwarz Schwarz

Sneaker Saucony Grid 9000 Schwarz Schwarz
Sneaker Saucony Grid 9000 Schwarz Schwarz

At Intelligent Loans we aim to provide the best and most flexible service possible, placing great emphasis on being fair, open and honest in all of our dealings. If you're looking for property finance, here are just some of the reasons why Intelligent Loans should be top of your list:

Beim Brand eines Reisebusses auf der A9 sind 18 Menschen in den Flammen gestorben. 30 weitere wurden verletzt - einige von ihnen schwer.

Von: Christiane Scherm, Claudia Stern, Anja Bischof, Kristina Kreutzer

Stand: 03.07.2017  Bildnachweis

Abtransport: Auf der A9 laufen die Bergungsarbeiten

Kurz nach 7.00 Uhr war der mit 48 Menschen besetzte Reisebus - 46 Fahrgäste und zwei Fahrer - nahe Münchberg im Landkreis Hof bei sich stauendem Verkehr auf einen Sattelzug geprallt. Der Bus stand rasch "lichterloh in Flammen", wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

Die 18 Todesopfer waren zwischen 55 und 81 Jahre alt - auch einer der beiden Busfahrer ist unter ihnen. 30 Fahrgäste konnten sich zum Teil schwerverletzt aus dem Bus retten. Zwei von ihnen schweben noch in Lebensgefahr.

Zehn Minuten nach dem Alarm seien die ersten Rettungskräfte am Unfallort gewesen, sagte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) an der Unfallstelle. Doch aufgrund der großen Hitze hätten sie nichts mehr tun können.

Reisegruppe aus Sachsen

Ministerpräsident Horst Seehofer"Es ist ein Inferno"

Bei der Reisegruppe handelte es sich um Männer und Frauen im Alter von 41 bis 81 Jahren, die überwiegend aus Sachsen kamen und unterwegs zum Gardasee waren. Aber auch Reisende aus anderen Bundesländern waren laut dem sächsischen Innenstaatssekretär Michael Wilhelm (CDU) dabei.

Das Fahrzeug gehört einem Unternehmen aus Sachsen und war drei Jahre alt. Im April hatte es der TÜV ohne Beanstandungen geprüft. Der Bus war vorschriftsmäßig mit zwei Fahrern unterwegs. Der Mann, der zum Zeitpunkt des Aufpralls am Steuer saß und starb, war seit mehr als zehn Jahren bei dem Unternehmen beschäftigt. 2013 war er für langjähriges unfallfreies und sicheres Fahren ausgezeichnet worden.

In Zeiten von  Online-Banking , Geldautomaten und Sofort-Überweisungen sind Schecks selten geworden und werden nicht mehr häufig gebraucht. Dennoch kann es vorkommen, dass Ihnen ein Scheck ausgestellt wird. Dann sollten Sie wissen, was Sie damit anstellen müssen, um an Ihre Geld zu kommen.

Die übliche und am häufigsten ausgestellte Scheckform ist der Verrechnungsscheck. Daneben gibt es noch Barschecks und  Orderschecks . Barschecks werden bei einer beliebigen Bank gegen Bargeld eingetauscht,  Orderschecks sind praktisch dasselbe wie Verrechnungsschecks, nur, dass sie namentlich für eine bestimmte Person ausgestellt sind und somit extra sicher sind.

AKTUELLES
SANDER SHOP HILFREICHES
ZERTIFIKATE & PARTNER